Tickets

Wählen Sie einen Event

Datenschutzbestimmungen

Datenschutzerklärung

1. Grundsatz
Sie können unsere Website www.musical.ch (nachfolgend "Website") besuchen und sich über die angebotenen Veranstaltungen und Leistungen informieren, ohne dass Sie Daten an uns preisgeben, die Ihre Identität bestimmen oder für uns bestimmbar machen (nachfolgend "Personendaten"). Wir erheben nur dort Personendaten, wo dies für die Inanspruchnahme unserer Leistungen erforderlich ist. Dabei behandeln wir Personendaten vertrauensvoll, sorgfältig und zweckbestimmt. Wir halten uns an die anwendbaren gesetzlichen Vorgaben und an die nachfolgenden Grundsätze. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt regelmässig nur nach vorheriger Einholung Ihrer Einwilligung. Eine Ausnahme gilt in solchen Fällen, in denen eine vorherige Einholung einer Einwilligung aus tatsächlichen Gründen nicht möglich ist und die Verarbeitung der Daten durch gesetzliche Vorschriften gestattet ist. Mit der Angabe Ihrer Personendaten und der Inanspruchnahme unserer Leistungen akzeptieren Sie, dass wir Ihre Personendaten nach diesen Grundsätzen bearbeiten.

2. Rechtsgrundlagen für die Erhebung und Verwendung von Personendaten
Wir bzw. von uns beauftragte Unternehmen erheben von Ihnen die für den Kauf und die Abwicklung von Tickets, Gutscheinen oder anderen Leistungen erforderlichen Personendaten. Soweit wir für die Verarbeitung ihrer Personendaten eine Einwilligung von Ihnen einholen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. a EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) als Rechtsgrundlage. Wir erheben, speichern, verarbeiten und nutzen Ihre Personendaten im jeweils erforderlichen Umfang zum Zweck der Erbringung unserer eigenen Leistungen, zur Durchführung des Vertriebs und der Veranstaltung sowie zur Zustellung von Marketinginformationen. Bei der Verarbeitung von Personendaten zur Erfüllung des Vertrages mit Ihnen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO als Rechtsgrundlage. Ihre Daten können auch Dritten übertragen werden. Ihre Personendaten bewahren wir nur soweit und solange auf, als der Zweck der Speicherung gegeben ist bzw. wir von Gesetzes wegen dazu verpflichtet sind. Entfällt der Speicherungszweck oder läuft eine gesetzliche Speicherfrist ab, werden die personenbezogenen Daten routinemässig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.
Ist die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses unseres Unternehmens oder eines Dritten erforderlich und überwiegen die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten des Betroffenen das erstgenannte Interesse nicht, so dient Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.

3. Datensicherheit
Wir treffen angemessene organisatorische und technische Massnahmen, um Ihre Personendaten vor Manipulation, Verlust, Zerstörung oder unbefugtem Bearbeiten zu schützen. Dennoch können internetbasierte Datenübertragungen grundsätzlich Sicherheitslücken aufweisen, sodass ein absoluter Schutz nicht gewährleistet werden kann. Soweit gesetzlich zulässig, schliessen wir jegliche Haftung für Schäden infolge Datenverlust oder Kenntnisnahme und Bearbeitung von Personendaten durch Unbefugte aus.

4. Cookies
Um Ihnen die Nutzung der Website und unserer Leistungen zu vereinfachen und Informationen zwecks Verbesserung der Leistungen zu erhalten, setzen wir Cookies ein. Cookies sind kleine Textdateien, die der Browser in einem dafür bestimmten Verzeichnis im System des Nutzers ablegt. Die auf diese Weise erhobenen Daten der Nutzer werden durch technische Vorkehrungen pseudonymisiert. Daher ist eine Zuordnung der Daten zum aufrufenden Nutzer nicht mehr möglich. Die Daten werden nicht gemeinsam mit sonstigen personenbezogenen Daten der Nutzer gespeichert.
Sie haben jederzeit durch entsprechende Konfiguration Ihres Browsers die Möglichkeit, die Annahme von Cookies grundsätzlich zu unterbinden oder sich jedes Mal vor der Annahme eines Cookies eine Warnung anzeigen zu lassen und so selbst zu bestimmen, ob Sie das betreffende Cookie annehmen oder nicht.

5. Social Plugins
Unsere Website verwendet Social Plugins (nachfolgend "Plugins") verschiedener sozialer Netzwerke wie zum Beispiel Facebook und YouTube (nachfolgend "Netzwerke"). Die Plugins sind mit einem Logo oder einem Texthinweis gekennzeichnet. Wenn Sie eine Seite unserer Websites aufrufen, die ein solches Plugin enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern der Netzwerke auf. Der Inhalt des Plugins wird von den Netzwerken direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Website eingebunden. Durch die Einbindung der Plugins erhalten die Netzwerke die Information, dass Sie die entsprechende Seite unserer Website aufgerufen haben. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an die Netzwerke übermittelt und dort gespeichert. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch die Netzwerke sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzbestimmungen der entsprechenden Netzwerke. Wenn Sie nicht möchten, dass die Netzwerke über unsere Websites Daten über Sie sammeln, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Websites bei den Netzwerken ausloggen. Auch wenn Sie aber nicht bei einem Netzwerk angemeldet sind, werden von Websites mit aktiven Netzwerk-Elementen Daten an die Netzwerke gesendet.

Betreibergesellschaft von YouTube ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Die YouTube, LLC ist eine Tochtergesellschaft der Google Inc., 1600 Amphitheatre Pkwy, Mountain View, CA 94043-1351, USA.

6. Webanalysedienste
Wir verwenden den Webanalysedienst Google Analytics, um die Nutzung unserer Websites auszuwerten, um Informationen zwecks Verbesserung unserer Leistungen zu erhalten und zur Steuerung von Werbung. Hierfür werden Cookies verwendet. Die dabei generierten Informationen können an einen Server im Ausland übertragen und dort gespeichert werden. Sie haben das Recht, jederzeit die zukünftige Aufzeichnung von Messdaten zu unterbinden indem Sie die Möglichkeit eines Widerspruchs (Opt-Out) auf der Webseite des Anbieters nutzen (www.google.com/settings/ads). Der Widerspruch (Opt-Out) erfolgt jeweils mittels eines Cookies. Wird dieses Cookie gelöscht, ist ein erneuter Widerspruch erforderlich.

Betreibergesellschaft der Google-Analytics-Komponente ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Pkwy, Mountain View, CA 94043-1351, USA.

7. Auskunft
Werden Personendaten von Ihnen verarbeitet und sind Sie Betroffener i.S.d. DSGVO, so stehen Ihnen die Rechte gegenüber dem Verantwortlichen gemäss DSGVO zu. Sie haben insbesondere das Recht, unentgeltlich Auskunft darüber zu verlangen, ob und welche Personendaten wir über Sie speichern. Darüber hinaus können Sie bezüglich Ihrer Personendaten verlangen, dass wir unrichtige Personendaten berichtigen bzw. löschen (vorbehalten gesetzlicher Aufbewahrungspflichten) und sie können verlangen, dass wir die Verarbeitung Ihrer Personendaten einschränken. Das entsprechende Begehren richten Sie bitte schriftlich unter Beilage einer Kopie eines amtlichen Ausweises an: show tickets ag, Carmenstrasse 12, Postfach, CH-8032 Zürich.

8. Name und Anschrift des Verantwortlichen
Der Verantwortliche im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung und anderer nationaler Datenschutzgesetze und Bestimmungen, die über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von Personendaten entscheidet, ist:

show tickets AG
Carmenstrasse 12
Postfach
CH-8032 Zürich

Der Datenschutzkoordinator des Verantwortlichen kann über folgende Kontaktdaten erreicht werden:

Telefonnummer: 044 265 56 01
E-Mail: datenschutz@fbm.ch

9. Änderung dieser Datenschutzerklärung
Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit zu ändern. Änderungen werden auf der Website publiziert und treten mit ihrem Aufschalten in Kraft.


Zürich, Juli 2018

DOWNLOAD PDF